RealNetworks mit neuer Kooperation

Freitag, 10. November 2000 19:25

RealNetworks (RNW.BER, WKN: 910681): Das amerikanische Multimedia-Unternehmen RealNetworks teilte am Freitag mit, dass es eine Kooperation mit der Werbefirma Unicast eingehen werde. Ziel des führenden Streaming-Media Anbieters ist es, über sein Netzwerk an mehr als 2.500 Internet-, Radio- und Fernsehstationen mit Hilfe des Unicast-Formats Live-Events zu vermarkten.

RealNetworks verspricht sich höhere Werbeeinnahmen durch das Unicast- Format Superstitial. Der Einsatz von Superstitial bietet den Unternehmen die Möglichkeit aus verschiedenen digitalen Werbeformen auszuwählen, um so Werbung effizienter und zielgerichteter zu gestalten. Der Entwickler des populären RealAudio und RealVideo Formats machte zu den finanziellen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...