RealNetworks mit neuem Online-Service

Donnerstag, 5. Dezember 2002 09:07

Der führende Video-Streaming-Softwareanbieter RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.FSE>) will künftig mit einem neuen Online-Service weitere zahlende Kunden gewinnen. Gemeinsam mit Liberty Medias Starz Encore Group will RealNetworks den Service „Starz On Demand“ offerieren, welcher sich als Breitbanddienst für Video- und Kinoliebhaber etablieren soll. Im Rahmen des neuen gebührenpflichtigen Service sollen mehr als 100 Kinotitel angeboten und über RealNetworks Multimedia-Plattform RealOne abgerechnet werden. „Stars On Demand“ soll demnach im Frühjahr 2003 verfügbar sein, dann will RealNetworks auch die Preise für den Bezug etwaiger Filme mitteilen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...