RealNetworks mit neuem Discount-Angebot

Dienstag, 24. August 2004 15:13

Der führende amerikanische Streaming-Media-Spezialist RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.FSE>) will auch Studenten mit einem günstigen Angebot locken und einen Musik-Downloadservice zu deutlich günstigeren Konditionen anbieten.

Hierfür geht die in Seattle ansässige RealNetworks eine Kooperationsvereinbarung mit der University of California und mit der University of Minnesota ein, wonach der Standard-Rhapsody-Musikservice für zwei bis drei US-Dollar im Monat angeboten werden soll. Der Service kostet gewöhnlich 9,95 Dollar im Monat, wobei Nutzer Zugang zu über 700.000 Musiksongs haben. Musikliebhaber können dann auch entsprechende Songs auf CD brennen, wobei pro Song bislang 79 US-Cent veranschlagt wurden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...