RealNetworks kauft Spielentwickler Zylom

Dienstag, 7. Februar 2006 08:46

SEATTLE - Der führende Video-Streaming-Entwickler RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.FSE>) hat den niederländischen Spielentwickler und Game-Publisher Zylom Media Group BV für 18 Mio. Euro bzw. 21 Mio. US-Dollar übernommen.

Zylom hat sich insbesondere auf die Entwicklung und den Vertrieb von so genannten “casual games” spezialiert. Das holländische Studio zeichnete in der Vergangenheit verantwortlich für Spielehits, wie „Bejeweled“ für den PC. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die in Eindhoven ansässige und im Jahr 2001 gegründete Firma bei Umsätzen von 7,98 Mio. Dollar einen Nettogewinn von 750.000 Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...