RealNetworks ein Übernahmeziel?

Montag, 7. Februar 2005 15:52

NEW YORK - Die Aktien des US-Software- und Media-Spezialisten RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.FSE>) klettern im frühen New Yorker Handel um mehr als 18 Prozent, nachdem das angesehene US-Anlegermagazin Barron`s berichtet, dass die Gesellschaft möglicherweise ein interessantes Übernahmeziel darstellen könnte.

Die Experten des Magazins sehen RealNetworks-Anteile auf dem aktuellen Niveau vergleichsweise günstig bewertet. Gleichzeitig könnte RealNetworks vom Boom der Musik-Downloaddienste profitieren, so das Anleger-Magazin.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...