Razorfish: Übernahme durch SBI and Company

Montag, 25. November 2002 15:20

Der amerikanische Web-Designer Razorfish (Nasdaq: RAZF<RAZF.NAS>, WKN: 691045<RZF.FSE>) erhält ein Übernahmeangebot von der Gesellschaft SBI and Company für umgerechnet 1.70 Dollar pro ausstehende Aktie. Damit bietet SBI and Company mit 8,19 Mio. US-Dollar zehn Prozent weniger, als der letzte Schlusskurs von Razorfish am Nasdaq SmallCap Markt. Nach Angaben von SBI soll der Übernahmeprozess bereits im ersten Quartal 2003 abgeschlossen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Aufsichtsräte beider Gesellschaften dem Vorhaben zustimmen. SBI will durch die Übernahme von Razorfish sein IT-Servicegeschäft weiter ergänzen, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...