Razorfish tritt iForce-Programm bei

Mittwoch, 27. Juni 2001 09:25

Razorfish Inc. (NASDAQ: RAZF<RAZF.NAS>, WKN: 920928<RZF.FSE>): Die Internetagentur Razorfish gab am Dienstag den Beitritt zu dem von Sun Microsystems ins Leben gerufenen iForce-Partnerprogramm bekannt. Die Razorfish Aktien zählten daraufhin am Dienstag mit einem Gewinn von knapp 20 Prozent zu den großen Gewinnern an der Nasdaq.

Razorfish ist einer Gemeinschaft beigetreten, die sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinsam Portale für Geschäftskunden zu entwickeln. Durch die Zusammenarbeit rechnen die Unternehmen mit effektiveren Lösungen für die immer komplexer werdenden Aufgaben. Die Internetagentur erwartet durch die Zusammenarbeit ein Ansteigen der Kundenzahl.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...