Rambus im Blick

Donnerstag, 12. Juli 2001 15:41

Rambus Inc. (Nasdaq: RMBS<RMBS.NAS>, WKN: 906870<RMB.FSE>): Rambus wird am heutigen Donnerstag die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres melden.

Es wird erwartet, daß der Entwickler von Speicherchips einen kleinen Gewinn melden wird. Analysten erwarten im Schnitt einen Gewinn von rund 22,3 Mio. US-Dollar oder 4 Cents je Aktie.

Der Aktienkurs des Unternehmens musste in den vergangenen Monaten stark Federn lassen. Rambus hatte mehrere Chiphersteller wegen angeblicher Patentrechtsverletzungen verklagt und verlangte Schadensersatz sowie das Zahlen von Lizenzgebühren. Infineon, eines der durch Rambus angeklagten Unternehmen, reichte wiederum eine Klage gegen Rambus ein. Infineon warf Rambus betrügerisches Handeln vor. Rambus unterlag in beiden Verhandlungen und musste insgesamt 3,5 Mio. Dollar Schadensersatz an den deutschen Chiphersteller leisten.

Das Gericht sah es als bewiesen an, dass Rambus Patentinformationen gegenüber der Standardisierungs-Kommission JEDEC verheimlicht hatte. Es gab ferner den Vorwurf, Rambus habe die in der Industriekommission erarbeiteten Standards und Spezifikationen sich zu eigen gemacht und während des Standardisierungsprozesses zur Patentierung eingereicht.

Das Unternehmen unterlag auch in einem Gerichtsverfahren in Italien gegen Micron Technologies. Rambus ist zwar in den Verfahren gegen Micron und Infineon in Berufung gegangen, die Aussichten für Rambus sind hierbei aber nicht positiv.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...