Rambus-Aktien weiterhin stark gefragt

Montag, 3. Februar 2003 15:26

Nachdem der Speicherchip-Spezialist Rambus (Nasdaq: RMBS<RMBS.NAS>, WKN: 906870<RMB.FSE>) in der Vorwoche ein wichtiges Berufungsverfahren für sich entscheiden konnte, sind Rambus-Aktien an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq weiterhin stark gefragt. Bereits in den vergangenen Handelstagen konnten die Titel um mehr als 100 Prozent zulegen. Hintergrund ist zunächst eine Entscheidung eines US-Gerichts, dass ein Urteil des US District Court in Virginia aufhob, wonach Rambus nicht mehr gegen andere Mitbewerber, wie etwa gegen Infineon aufgrund von Patentverletzungen klagen dürfe.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...