QXL Ricardo stimmt Management-Buyout zu

Freitag, 26. November 2004 15:27

Der Aufsichtsrat des europäischen Online-Auktionators QXL Ricardo Plc (WKN: 260686<QXL1.FSE>) empfiehlt seinen Aktionären das Angebot von Tiger Acquisition Ltd. in Höhe von 700 Pence je Aktie anzunehmen. Die von QXL-Managern geleitete Investmentgesellschaft hatte zuletzt insgesamt 11,9 Mio. Pfund bzw. 22 Mio. US-Dollar für den Kauf von QXL geboten.

QXL, dessen Aktien im April mit 750.000 Pfund ein Rekordhoch erreichten, gerieten zuletzt durch die starke Konkurrenz in Form von eBay unter Druck. Inzwischen wird eBay ein Marktanteil von 90 Prozent im englischen Online-Auktionsmarkt zugeschrieben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...