Qwest übertrifft Erwartungen

Mittwoch, 3. September 2003 15:23

Der US-Telekomspezialist Qwest Communications (NYSE: Q<Q.NYS>, WKN: 907671<QWC.FSE>) kann im vergangenen Quartal einen niedrigeren Verlust im operativen Geschäft ausweisen, als von Analysten erwartet.

So berichtet Qwest im vergangenen Quartal von einem Nettoverlust von 91 Mio. US-Dollar oder fünf US-Cent je Anteil, nach einem Gewinn von 128 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor. Gleichzeitig musste das Unternehmen einen leichten Umsatzrückgang auf 3,60 Mrd. US-Dollar hinnehmen, nachdem Qwest im Vorjahr 3,63 Mrd. Dollar umsetzen konnte. Hintergrund ist der Umstand, dass Qwest ganz abgesehen von dem Verlust des WorldCom-Geschäfts 236.000 weniger Telefonleitungen und Verbindungen betreute.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...