Quartalszahlen bei Softbank

Freitag, 8. August 2003 14:38

Softbank Corp (WKN: 891624): Die japanische Internetbeteiligungsgesellschaft Softbank hat die Zahlen für das erste Fiskalquartal 2004 (bis 30. Juni 2003) veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen in diesem Zeitraum einen Umsatz in Höhe von 103,9 Milliarden Yen erzielt. Im Gesamtgeschäftsjahr 2003 (bis 31. März2003) hatte Softbank insgesamt 406,9 Milliarden Yen umgesetzt.

Gleichzeitig hat Softbank im ersten Fiskalquartal 2004 einen operativen Verlust in Höhe von 24,2 Milliarden Yen erwirtschaftet. Im Gesamtgeschäftsjahr 2003 hatte dieser bei 92,0 Milliarden Yen gelegen. Auch das Nettoergebnis lässt weiter zu wünschen übrig. Während Softbank für das Gesamtgeschäftsjahr 2003 einen Nettoverlust von 100,0 Milliarden Yen ausweisen musste, steht für das abgelaufene Fiskalquartal ein Nettoverlust von 34,7 Milliarden Yen in den Büchern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...