QSC AG will 2008 Gewinnschwelle überschreiten

Mittwoch, 20. August 2008 11:37
QSC

KÖLN - Die QSC AG (WKN: 513700) hat im heute veröffentlichten Halbjahresbericht die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal 2008 im Wesentlichen bestätigt. Demnach konnte der Umsatz im abgelaufenen zweiten Quartal 2008 gesteigert werden, das Ergebnis blieb jedoch negativ.

Der Umsatz der QSC AG kletterte im zweiten Quartal 2008 um 26 Prozent auf 100,2 Mio. Euro nach 79,6 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) legte gegenüber dem Vorjahresquartal um 30 Prozent auf 14,2 Mio. Euro zu. Das Konzernergebnis rutschte mit minus 1,5 Mio. Euro allerdings in den roten Bereich. Im Vorjahresquartal hatte QSC noch einen Gewinn in Höhe von 0,5 Mio. Euro ausgewiesen. Der Verlust im ersten Quartal 2008 hatte über vier Mio. Euro betragen.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...