QLogic: Umsatz steigt, Gewinn fällt

Mittwoch, 25. Oktober 2006 00:00

ALISO VIEJO - Der US-Chiphersteller QLogic Corp (Nasdaq: QLGC<QLGC.NAS>, WKN: 890222<QLG.FSE>) kann im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2007 seine Umsatzerlöse deutlich steigern, allerdings entwickelten sich die Gewinne rückläufig.

So meldet das Unternehmen für das vergangene Septemberquartal einen Umsatzanstieg auf 145,3 Mio. Dollar, ein Zuwachs von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei musste QLogic zunächst einen Gewinnrückgang auf 30,4 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie verbuchen, ein Minus von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...