Qihoo 360 will in amerikanische Start-ups investieren

Investitionen

Freitag, 11. Juli 2014 09:59
Qihoo 360 Technology Co.

PALO ALTO (IT-Times) - Vor neun Monaten eröffnete Qihoo 360 den ersten eigenen Standort in Palo Alto, Kalifornien. Jetzt wird das chinesische Sicherheitsunternehmen investitionsfreudig und sucht strategische Partner.

Offenbar werden in den letzten Monaten immer mehr chinesische Unternehmen investitionsfreudiger und streben in die USA. Nun folgt auch der chinesische Sicherheitssoftwareanbieter Qihoo 360. Jüngst hat das Unternehmen eine Venture Investing Group gebildet, um in US-amerikanische Start-up-Unternehmen zu investieren und diese als Partner zu gewinnen. Ziel dieser Investitionen sind die Weiterentwicklung der eigenen Produkte und die Erschließung neuer Märkte, berichtet das Wall Street Journal.

Meldung gespeichert unter: Qihoo 360 Technology Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...