PT Tel. fallen nach Anschlägen deutlich

Montag, 14. Oktober 2002 11:16

PT Telekomunikasi Indonesia (NYSE: TLK, WKN: 898255): Die aktuellen Anschläge auf der indonesischen Insel Bali haben auch weitreichende Auswirkungen auf die dortige Börse. Nach dem größten Anschlag den die Insel erlebte und bei dem über 180 Menschen ums Leben kamen, fiel der Kurs von PT um über 18 Prozent. Investoren vermuten dass die aktuellen Entwicklungen die sich erholende ökonomische Entwicklungen spürbar stören können.

Die Aktien fallen um mehr als 550 Rupie, oder 18 Prozent, auf 2.425 Rupie. Damit erreichte die Aktie den niedrigsten Intradaykurs seit dem 9. Oktober 2001. Insgesamt wurden an diesem Handelstag 49,3 Mio. Aktien der größten nationalen Telekommunikationsgesellschaft umgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...