PSI erhält Großauftrag von deutschem Luftfahrtzulieferer

Montag, 9. Juli 2012 16:25
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Am heutigen Montag gab die PSI AG bekannt, dass das Unternehmen einen Großauftrag von der in Dahlem ansässigen E.I.S. Aircraft GmbH erhalten hat. Das Tochterunternehmen Psipenta Software Systems GmbH wurde mit der Einführung einer integrierten Enterprise Resource Planning (ERP)- und Manufacturing Execution System (MES)-Lösung beauftragt.

Nach einem Auswahlprozess, der drei Monate andauerte, entschied sich der Zulieferbetrieb in den Bereichen Engineering, Herstellung von Kabinenkomponenten sowie Erbringung von Dienstleistungen in der Luftfahrtindustrie, bei der Implementierung von ERP- und MES-Systemen für die PSI AG. Der Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Energiemanagement, Produktionsmanagement und Infrastrukturmanagement, die PSI AG (WKN: A0Z1JH), führt einer Pressemitteilung zufolge den eigenen ERP-Standard PSIpenta und MES-Softwaremodule zur Betriebsdaten- und Personalzeiterfassung sowie zum Projektmanagement im Unternehmensbereich Components der E.I.S. Aircraft GmbH ein.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...