PSI erhält Auftrag von Volkswagen do Brasil

Dienstag, 14. Februar 2012 17:50
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Ein Tochterunternehmen der PSI AG wird Volkswagen do Brasil mit einer integrierten Unternehmensplanung und -steuerung beim Werkzeugbau unterstützen. Das Projekt erfolgt über zwei Phasen.

Die PSIPenta Software Systems GmbH, ein Tochterunternehmen der PSI AG, erhielt einen Auftrag von Volkswagen do Brasil. Darin geht es um die Einführung einer integrierten Unternehmensplanung und -steuerung des Werkzeugbaus für das Hauptwerk in Sao Bernardo do Campo. Neben der ERP-Suite PSIPenta und einem Projektmanagement für die Grob- und Mittelplanung sollen ein integrierter Leitstand, eine Betriebsdatenerfassung sowie eine mobile Lösung für die Feinplanung auf Werkstattebene eingeführt werden.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...