PSI erhält Auftrag aus den USA

Infrastruktur Software

Donnerstag, 21. März 2013 10:52
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI AG hat einen Großauftrag aus den USA erhalten. Der Softwareanbieter liefert demnach ein Produktionsmanagementsystem an California Steel.

Die PSI Metals North America Inc. ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der PSI AG und wurde von der California Steel Industries Inc. aus Fontana in Kalifornien mit der Einführung des Produktionsmanagementsystems PSImetals beauftragt. Die Lösung umfasst Anwendungen für die Brammen- und Coillogistik, zur Auftrags-, Material- und Reihenfolgeplanung, zur Produktionsdurchsetzung und -verfolgung sowie für das Qualitätsmanagement und für eine erweiterte Integration der Automatisierungssysteme. Das über mehrere Jahre geplante, stufenweise Projekt soll in der ersten Ausbaustufe zeitgleich mit der Inbetriebnahme der neuen ERW-Fertigungsanlage Anfang 2014 abgeschlossen werden. Über das finanzielle Volumen des Auftrages machte keines der beiden Unternehmen eine Angabe.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...