PSI AG verbucht Millionenauftrag aus China

Donnerstag, 2. August 2012 11:20
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI AG hat den Auftrag einer chinesischen Minengesellschaft zur Integration bislang getrennter Steuerungssysteme erhalten. Das Auftragsvolumen liegt in Millionenhöhe.

Die PSI AG soll die Minen der Shenhua Shendong Coal Group in der Inneren Mongolei mit einem SCADA-System (= Supervisory Control and Data Acquisition) ausstatten. Ziel des Projektes sei es, mehrere bisher getrennt arbeitende Systeme zu integrieren. Das System PSImining soll dazu als übergreifendes Leit- und Automatisierungssystem und zu Überwachungsaufgaben eingesetzt werden. Zudem dient es zum Management des operativen Betriebs und der Instandhaltung.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...