PSI AG setzt Neustrukturierung fort

Freitag, 15. Dezember 2000 13:21
PSI

BERLIN (internetaktien.de) - PSI AG (Neuer Markt, WKN: 696822) Der Berliner Anbieter von Produkten und Systemen der Informationstechnologie setzt den im diesen Jahr begonnenen Neustrukturierungskurs fort. Der Aufsichtsrat teilte heute die am 1. Januar 2001 in Kraft tretende Berufung von Armin Stein als neuen Finanzvorstand mit. Der IT-Dienstleister möchte mit diesem Schritt den Dialog mit der Financial Community erhöhen.

Im Rahmen der organisatorischen Veränderungen, von denen sich die Berliner eine Transparenzerhöhung gegenüber Anlegern und Analysten erhoffen, werden auch die Sektoren Elektrische Energie und Internet-Dienstleistungen verselbständigt. Der Geschäftsbereich "EE"(Elektrische Energie) wird ab dem 1. Januar 2001 als eigenständige GmbH geführt, die

Internet-Dienstleistungen werden als eigenständige AG am Markt auftreten.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...