PSI AG kooperiert mit GreenCom Networks

Mittwoch, 9. Februar 2011 10:44
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI AG, ein deutsches Softwareunternehmen, und die GreenCom Networks GmbH haben eine Partnerschaft beschlossen. Kerngebiet der Übereinkunft ist das Energiemanagement.

Nach Informationen der PSI AG sei es das Ziel der Zusammenarbeit, gemeinsam integrierte Energiemanagementsysteme zu entwickeln. Inhaltlich sollen bestehende Netzleitsysteme mit Informationen zum Endkundenverbrauch, zu dezentraler Erzeugung und Elektrofahrzeugen verknüpft werden. Zudem umfasse die Partnerschaft die Schaffung von Schnittstellen zu Trading-Systemen. Dies ziele darauf ab, Demand Response Produkte und das Management dezentraler Erzeuger als virtuelle Kraftwerke zu handeln. Dazu werde PSI Expertisen erbringen. GreenCom Networks werde indes Lösungen zur Erfassung und Steuerung der Demand Response und zu dezentralen Erzeugungsprodukten beisteuern.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...