PSI AG: Auftrag im niederländischen Energiesektor

Mittwoch, 3. Juni 2009 11:52
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI AG (WKN: 696822) erhielt heute den ersten Auftrag im niederländischen Energiesektor. Dies teilte der Softwarehersteller heute in einer Pressemitteilung mit.

Das deutsche Softwareunternehmen wurde vom niederländischen Verteilnetzbetreiber Enexis mit der Lieferung eines Netzleitsystems zur Überwachung und Steuerung ihres gesamten Mittelspannungsnetzes beauftragt. Ziel von Enexis ist eine weitgehende Automatisierung der Mittelspannungsnetze und dadurch eine Minimierung der Stördauer im Netz. Grundlage hierfür sei das neue Leitsystem von PSI. Finanzielle Details wurden unterdessen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...