PSI AG: Auftrag aus Russland

Montag, 1. Oktober 2007 12:35
PSI

MOSKAU - Der deutsche Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Energiemanagement, die PSI AG (WKN: 696822), konnte sich einen Auftrag in Russland sichern.

Die PSI AG soll für SMS Meer, einem Unternehmen der SMS group, zwei Stahlwerke in Russland ausstatten. Dabei komme die Branchenlösung PSImetals zum Einsatz, so das Unternehmen weiter. Gegenstand des Auftrags sind die Reihenfolgebildung (Advanced Line Sequencing) und die Produktionssteuerung (Production Execution System) für die beiden Werke der ChTPZ Group. Die Inbetriebnahme der Lösungen ist für Ende 2008 bzw. für Mitte 2009 geplant.

SMS Meer entwickelt und baut Anlagen für die Rohr-, Stahl-, NE-Metall und Schmiedeindustrie. Der zweitgrößte russische Stahlröhrenanbieter ChTPZ Group produziert vor allem nahtlose und geschweißte Rohre für die russische Erdöl- und Gasindustrie.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...