Progress Software mit Rekordumsätzen

Mittwoch, 17. März 2004 08:52

Der US-Softwarehersteller Progress Software Coporation (Nasdaq: PRGS<PRGS.NAS>, WKN: 884284<PGR.FSE>) kann im vergangenen Februarquartal nicht nur mit Rekordumsätzen glänzen, sondern auch die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen.

So berichtet der Entwickler von Application-Management-Software von einem Umsatzsprung von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei PSC 86,4 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. Dabei erwirtschaftete die Gesellschaft einen Nettogewinn von 7,5 Mio. US-Dollar oder 19 US-Cent je Aktie, ein Plus von 59 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...