Pro DV mit Umsatz- und Gewinneinbruch

Mittwoch, 25. Mai 2005 16:32

DORTMUND - Die Pro DV Software AG (WKN: 696780<PDA.FSE>) veröffentlichte heute den 3-Monatsbericht.

Das Unternehmen konnte in dem am 31.03.2005 abgelaufenen Quartal Umsätze in Höhe von 2,78 Mio. Euro erwirtschaften. Im Vorjahresquartal lagen die Umsätze dagegen noch bei 3,592 Mio. Euro. Ebenso das EBITDA fiel. Es betrug nach den ersten drei Monaten des Jahres 2005 minus 956.000 Euro. Das entspricht einem Ergebnis je Aktie von minus 25 Cent. Im Vorjahresquartal lag man noch im leicht positiven Bereich bei 118.000 Euro. Auch die liquiden Mittel fielen. Sie sanken von 15,895 Mio. Euro des Vorjahresquartals auf nunmehr 14,388 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt momentan 183 Mitarbeiter und baute damit zehn Stellen im Vergleich zum Vorjahr ab.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...