PRESSE: Hewlett Packard schielt nach Frankreich

Donnerstag, 26. Juli 2007 00:00

PARIS - Hewlett Packard Co. (NYSE: HPQ, WKN: 851301) scheint mit einer Übernahme in Frankreich zu liebäugeln. Das Objekt der Begierde steht dabei allerdings schon fest.

Nach bisher unbestätigten Meldungen gäbe es Gespräche zwischen Hewlett Packard sowie dem französischen Unternehmen Bull. Bull bietet verschiedene Produkte im Bereich Unternehmensinfrastruktur und Services an. Angeblich soll Hewlett Packard bereit sein, bis zu 720 Mio. Euro zu zahlen, so eine Meldung des Magazins Capital.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...