Premiere AG: Markus Tellenbach übernimmt Vorsitz im Aufsichtsrat

Mittwoch, 18. März 2009 19:51
PremiereLogo.gif

MÜNCHEN - Markus Tellenbach ist heute zum Aufsichtsratsvorsitzenden des angeschlagenen deutschen Pay-TV-Anbieter Premiere AG (WKN: PREM11) gewählt worden.

Tellenbach folgt in diesem Amt Rainer Großkopf, der im Februar 2009 den Aufsichtsratsvorsitz der Premiere AG aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. Zwischenzeitlich hatte Richard Roy das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden kommissarisch übernommen. Roy bleibt weiterhin stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...