Positives EBITDA bei Telegate

Dienstag, 7. Mai 2002 11:50
telegate

Telegate AG (WKN: 511880): Der am Neuen Markt notierte Auskunftsdienstleister Telegate AG hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2002 vorgelegt.

Demnach sank der Umsatz im Vergleich zum Vorquartal von 29,2 auf 27,2 Millionen Euro. Das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) wird mit 1,1 Millionen Euro beziffert. Die Zahl der Anrufer bei Telegate ist im Quartalsvergleich genau wie der Umsatz rückläufig. Nach 28 Millionen Menschen im Vorquartal riefen im abgelaufenen ersten Quartal 2002 lediglich 26 Millionen Menschen bei Telegate an. Telegate macht den kostenlosen Auskunftsservice der deutschen Telekom über das Internet für diesen Rückgang verantwortlich. Telegate geht allerdings juristisch gegen die ?Wettbewerbsverzerrung? vor.

Meldung gespeichert unter: Telefonauskunft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...