Positives drittes Quartal bei United Microelectronics

Mittwoch, 29. Oktober 2003 12:40

United Microelectronics Corp. (WKN: 578089 <UMCA.FSE>): Der taiwanesische Chip-Hersteller United Microelectronics gab heute bekannt, dass das Unternehmen konnte im dritten Quartal seinen Nettogewinn verdreifachen. Der Grund für diese positive Entwicklung sei der steigende Bedarf der Computerbranche.

Der Nettogewinn stieg im dritten Quartal auf 4,2 Mrd. New Taiwan Dollar (ca. 123,72 Mio. US-Dollar). Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres betrug der Gewinn 1,42 NT Dollar. Vor Steuern beträgt der Gewinn 4,6 Mrd. NT Dollar (ca. 135,5 Mio. US Dollar). Ein Jahr zuvor betrug der vorsteuerliche Gewinn nur 1,43 Mrd. NT Dollar. Der Ertrag von United Microelectronics stieg von 19,15 Mrd. NT Dollar im dritten Quartal 2003 auf 21,71 Mrd. NT Dollar (634,55 Mio. US Dollar).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...