Positive Stimmung auf dem IT- und Telekommunikationsmarkt

Montag, 10. April 2006 00:00

BERLIN - Wie heute bekannt gegeben wurde, geht das aktuelle Branchenbarometer des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) von einem weiteren Wachstum in der Branche aus.

Der Stimmungsindex beruht auf einer vierteljährlich stattfindenden Umfrage des BITKOM in der Branche. Danach rechnen 76 Prozent der Unternehmen in diesem Jahr mit steigenden Umsätzen, 13 Prozent erwarten ein stabiles Geschäft und nur elf Prozent ein Umsatzminus. Jedes achte Unternehmen kündigt gar ein Umsatzwachstum von über zehn Prozent an. „Hier macht sich der Erfolg der CeBIT voll bemerkbar. Die ITK-Branche hat auf der CeBIT Schwung geholt für das ganze Jahr“, sagte BITKOM-Präsident Willi Berchtold bei der Präsentation des Branchenbarometers. Besonders positiv gestimmt seien Softwarehäuser wie SAP AG (WKN: 716460<SAP.FSE>), Hersteller von Telekommunikationsnetzen, Mobiltelefonen und digitalen Consumer Electronics.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...