Portugal Telecom mit gutem Ergebnis

Donnerstag, 6. März 2003 15:20

Portugal Telecom SGPS (WKN: 895466<PTC.FSE>): Portugals größtes Telekommunikationsunternehmen Portugal Telecom SGPS hat für das abgelaufene vierte Quartal des Geschäftsjahres Zahlen vorgelegt, die einen Gewinn ausweisen, nachdem das Unternehmen im gleichen Zeitraum des Vorjahres aufgrund von Abschreibungen noch Verluste ausweisen musste.

Insbesondere Einsparungen bei den Kosten sowie das drastische Zurückfahren der Investitionstätigkeit haben Portugal Telecom zu dem positiven Ergebnis in Höhe von 69,6 Millionen Euro verholfen. So wurden die Investitionen im genannten Zeitraum um die Hälfte zurückgefahren und die Kosten um 6,6 Prozent reduziert. Vor allem die Strategie, sich in Sachen Mobilfunknetze auf den heimischen Markt zu konzentrieren, hat das Unternehmen vor ähnlich desaströsen Verlusten bewahrt, wie sie die großen Unternehmen der Branche, wie die France Telecom durch ihr expansives Vorgehen auf dem Mobilfunkmarkt ereilt hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...