Portugal Telecom ebenfalls unter Margendruck

Freitag, 10. November 2006 00:00

LISSABON - Portugal Telecom SGPS S.A. (WKN: 895464<PTCA.FSE>) gab die Ergebnisse für die ersten neun Monate 2006 bekannt. Umsatz und Gewinn stiegen.

Der operative Umsatz des dritten Quartals belief sich auf 1,61 Mrd. Euro und sank damit gegenüber dem Ergebnis von 2005 von 1,64 Mrd. Euro. Es wurde ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) in Höhe von 595 Mio. Euro ausgewiesen (2005: 607 Mio. Euro). Portugal Telecom erwirtschaftete 292,4 Mio. Euro als operativen Gewinn. Im Vorjahr waren es 325,7 Mio. Euro. Der Nettogewinn stieg von 77,1 Mio. Euro auf 125,4 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...