PortalPlayer profitiert vom iPod-Boom

Dienstag, 26. Juli 2005 16:20

SAN JOSE - Der US-Halbleiterhersteller PortalPlayer (Nasdaq: PLAY<PLAY.NAS>, WKN: A0DNB4<RKI.FSE>), dessen Chips insbesondere in Apples Musik-Player iPod zum Einsatz kommen, kann seine Umsätze gegenüber dem Vorjahr vervierfachen.

So meldet der US-Chipspezialist einen Umsatzsprung auf 44,6 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 12 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Gewinn kletterte auf 6,3 Mio. Dollar oder 25 US-Cent je Aktie, nachdem im Jahr vorher noch ein Verlust von 880.000 Dollar oder 64 US-Cent je Aktie zu Buche stand. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen summierte sich der Nettogewinn auf 6,8 Mio. Dollar oder 27 US-Cent je Aktie, womit PortalPlayer die Analystenerwartungen übertreffen konnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...