Poet darf mit Versant fusionieren

Donnerstag, 18. März 2004 11:39

Poet Holdings Inc. (WKN: 928040<POXA.ETR>): Die Aktionäre von Poet haben sich im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung für die Fusion mit dem US-Unternehmen Versant genehmigt. Damit werde die Fusion der beiden Unternehmen voraussichtlich am 22. März diesen Jahres rechtswirksam.

Die Aktien von Poet sollen am 26. März nach Börsenschluss aus dem Handel genommen werden. Die Papiere werden im Verhältnis 1 zu 1,4 in Aktien von Versant (Nasdaq: VSNT<VSNT.NAS>; WKN: 902727<VE1.ETR>) umgetauscht. Bruchteile sollen zu ganze Aktien zusammengefasst, überzählige Bruchteile in Geld ausgezahlt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...