PLDT: Verkauf von Smart Comm. noch nicht entschieden

Freitag, 24. Mai 2002 08:52

Philippine Long Distance Telephone Co. ( WKN: 893264<PLO.FSE> ): Die größte philippinische Telefongesellschaft PLDT hat einen Bericht dementiert, der besagte, dass das Unternehmen vorhabe, nächstes Jahr ein Drittel der absolut im eigenen Besitz stehenden Smart Communications Inc. verkaufen zu wollen.

Die Zeitung Philippine Star hatte am Donnerstag berichtet, man wolle Smart nächstes Jahr auch anderen Aktionären zugänglich machen, bevor 2004 ein gesetzlicher Stichtag abläuft, der das sowieso vorsah. Mit dem Erlös wolle man bestehende Schulden zurückzahlen. Über den Artikel in der Zeitung meinte PLDT in einer Stellungnahme, dass dieser sehr spekulativ sei. Die Aufsichtsräte beider Unternehmen hätten bisher noch nicht entschieden, ob man Aktien von Smart einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen wird oder nicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...