Plastic Logic baut leichte und dünne Bildschirme

Montag, 27. August 2007 12:58

CAMBRIDGE - Die englische Plastic Logic Ltd. hat bekannt gegeben, fortan die Schlüsselschicht, ein dünnes organisches Dielektrikum, für flexible organische Dünnfilmtransistoren (TFT) herstellen zu können. Damit sollen leichte und zugleich robuste Bildschirme hergestellt werden können.

Dazu hat das Unternehmen nach eigenen Angaben einen spezifischen Herstellungsprozess für besondere Aktiv-Matrix-Backplanes entwickelt, die auf einer Kunststofffolie aufgebracht werden. Diese, mit einer Ansteuerungselektronik versehene Folie, wird mit einer bildgebenden Anzeige auf Basis eines so genannten elektronischen Papiers (E-Papier) kombiniert, um die dünnen und leichten Bildschirme herstellen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...