Pixelpark: Zahlen und neue Strategie

Mittwoch, 23. Mai 2001 10:41

Pixelpark AG (WKN: 514350<PXL.ETR>): Das am Neuen Markt notierte Internet-Dienstleistungsunternehmen Pixelpark gab am Dienstag Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Demnach konnte das Unternehmen Umsatzerlöse von 26,1 Mio. Euro erzielen, was eine Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal um 74 Prozent bedeutet. Das Ergebnis auf EBITDA-Basis vor Sonderabschreibungen belief sich auf einen Verlust von 5 Mio. Euro. Beide Ergebnisse liegen im Rahmen der Erwartungen, so das Unternehmen.

Im operativen Geschäft erwirtschaftete Pixelpark einen Verlust von 12,7 Mio. Euro, während der Konzernfehlbetrag 25 Mio. Euro betrug. Die Ergebnisse unterliegen Sondereffekten durch außerplanmäßige Abschreibungen aus Beteiligungen an der CEE Holding und der Venturepark Incubator AG.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...