Pixelpark und Elephant Seven fusionieren

Donnerstag, 20. Juli 2006 00:00

BERLIN/HAMBURG - Ursprünglich wollte die Werbeagentur Elephant Seven AG (WKN: 513820<EPH7.FSE>) mit dem Wettbewerber Springer & Jacoby fusionieren. Daraus wurde nichts, deswegen kommt nun der Zusammenschluss mit der Pixelpark AG (126225<PXL1.FSE>).

Beide Unternehmen teilten heute mit, dass die Vorstände bereits eine gemeinsame Grundsatzvereinbarung, ein Memorandum of Understanding, für einen partnerschaftlichen Zusammenschluss unterzeichnet haben. Ziel des „Mergers of Equals“ sei die Verbesserung der Position auf dem Markt für „Interaktiv-Dienstleistungen“. Beide Unternehmen sind als Dienstleister in den Branchen Kommunikations- und e-Business-Lösungen sowie Marketing und Werbung tätig. Hier will man zukünftig eine führende Position einnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...