Pixelpark und Elephant Seven: Fusion nach Übernahme

Donnerstag, 19. April 2007 00:00

BERLIN - Der Anbieter von e-Commerce, e-Marketing, Medienkonvergenz und Knowledge-Management, die Pixelpark AG (WKN: 126225<PXL1.FSE>), gab heute die geplante Fusion mit Wettbewerber Elephant Seven AG bekannt. Pixelpark will sich so die deutsche Marktführerschaft sichern.

Bereits im Februar 2007 war Elephant Seven von Pixelpark mehrheitlich übernommen worden. Lediglich die Frage nach dem „Wie“ der Integration war ungeklärt geblieben. Wie Pixelpark nun heute meldete, sei eine Fusion die beste Möglichkeit, um eine zügige Integration zu gewährleisten. So wolle man Synergie- und Kosteneinsparungspotenziale möglichst optimal nutzen. Die Marke Elephant Seven werde hingegen bestehen bleiben und weiterhin eigenständig auf dem Markt agieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...