Pixelpark sucht Kooperationspartner

Donnerstag, 28. Juni 2001 09:39

Pixelpark AG (WKN: 514350<PXL.ETR>): Die Multimediaagentur Pixelpark wäre zur Kooperation mit Konkurrenzunternehmen bereit, dies berichtet die Financial Times Deutschland (FTD) in ihrer Donnerstagsausgabe. Da das Unternehmen sich im Kerngeschäft auf Marketing- und Vertriebsgeschäfte konzentriert, gibt es keinen Grund mehr, nicht mit bisherigen Konkurrenten zusammen zu arbeiten, sagte der Firmenchef Paulus Neef in einem Interview mit der FTD.

Die Suche nach Kooperationspartnern gehört zur Umstrukturierung des in Schwierigkeiten geratenen e-Business-Dienstleisters, der zum Medienkonzern Bertelsmann gehört. Die durch die Neuausrichtung entstehenden Kosten sieht Neef im einstelligen Millionenbereich. Als Ausblick hält der Firmenchef weiterhin am Erreichen der Gewinnschwelle für das vierte Quartal 2001 fest.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...