PixelNet verpasst Planziele

Montag, 4. Februar 2002 11:10

PixelNet (WKN: 527980<PXN.FSE>): Das e-Photography Unternehmen PixelNet gab am Montag die vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Quartal und Geschäftsjahr bekannt. Das Unternehmen erreichte zwar die Gewinnschwelle, insgesamt blieben die Zahlen hinter den Erwartungen zurück. Insgesamt konnte das Unternehmen im Jahr 2001 einen Gewinn (EBIT) in Höhe von 1,5 Mio. Euro erzielen. Der Umsatz lag bei 218 Mio. Euro. Damit hat das Unternehmen sein Hauptziel - das Überschreiten der Gewinnschwelle - erreicht.

Im vierten Quartal lag der Umsatz bei 61 Mio. Euro, der Gewinn vor Steuern und Zinsen lag bei 1,3 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum verbuchte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von mageren 8,4 Mio. Euro bei einem Verlust von 0,8 Mio. Euro. Dennoch blieb die Geschäftsentwicklung im vierten Quartal hinter den Erwartungen zurück. Das Umsatzziel von 220 Mio. Euro konnte nicht erreicht werden, weil sich die Kunden im vierten Quartal mit Ausgaben zurückhielten. Ein Ausblick auf das neue Geschäftsjahr wird erst bei der offiziellen Pressekonferenz im März veröffentlicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...