Pixar Animation übertrifft Erwartungen

Freitag, 7. November 2003 15:16

Zwar musste Pixar Animation Studios (Nasdaq: PIXR<PIXR.NAS>, WKN: 898293<PIX.FSE>) im vergangenen Septemberquartal einen deutlichen Umsatzeinbruch gegenüber dem Vorjahr hinnehmen, dennoch konnte der Computer- und Animationsspezialist die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen.

So meldet die im kalifornischen Emeryville ansässige Computerfirma einen Nettogewinn von 13,2 Mio. US-Dollar oder 23 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 46,9 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. Die Umsatzerlöse brachen gleichzeitig um 70,5 Prozent auf 30,2 Mio. Dollar ein. Hintergrund dieser Entwicklung sind nicht nur Aufwendungen im Zusammenhang mit der Kino-Produktion „Finding Nemo“, sondern auch DVD-Verkäufe durch den Film „Monsters“, was im Vorjahr die Umsätze und Gewinne deutlich beflügelte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...