Pixar Animation meldet Gewinnzuwächse

Mittwoch, 9. November 2005 08:47

LOS ANGELES - Das weltweit führende Computer-Animationsstudio Pixar Animation Studio (Nasdaq: PIXR<PIXR.NAS>, WKN: 898293<PIX.FSE>) kann im vergangenen dritten Quartal von einem robusten Video-Absatz seiner älteren Titel profitieren und seine Gewinne um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.

So meldet Pixar für das zurückliegende Quartal einen Umsatzzuwachs auf 45,8 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 44,5 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Nettogewinn des kalifornischen Unternehmens kletterte dabei auf 27,4 Mio. Dollar oder 22 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 22,4 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte Pixar sowohl die eigenen Prognosen, als auch die Erwartungen der Wall Street deutlich überflügeln. In New York hatte man zuletzt nur mit Einnahmen von 30,5 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von elf US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...