Phone.com und Software.com mit Fusion

Freitag, 24. November 2000 14:13

Software.com (NASDAQ: SWCM; WKN: 923834), Phone.com (NASDAQ: PHCM): Phone.com, Anbieter von Softwareprodukten für Mobilfunkunternehmen, und das auf Messaging spezialisierte Unternehmen Software.com haben ihre Fusion bekannt gegeben. Die Unternehmen werden künftig unter dem Namen Openwave geführt, wie beide Firmen am Donnerstag mitteilten. Die Fusion hat ein finanzielles Volumen von ca. US-$ 6 Mrd.

Openwave wird sich auf die Weiterentwicklung und Implementierung von Übertragungsprotokollen spezialisieren. Damit können Nutzer zwischen verschiedenen Zugängen wählen, entweder Festnetz- oder mobile Zugangsgeräte. Aktuell ist der Phone.com WAP Browser von einigen namhaften Mobilfunkherstellern lizenziert, darunter Alcatel und Siemens. Zu den Kunden von Software.com zählt unter anderem das Internetunternehmen Excite. Openwave plant die Entwicklung eines einheitlichen Messaging Dienstes, das es dem Nutzer erlauben wird von verschiedenen Daten- und Telefongeräten Zugang zu bekommen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...