Philips investiert in chinesischen Markt

Donnerstag, 21. April 2005 16:59

SHANGHAI - Wie der niederländische Elektronikkonzern Philips Electronics N.V. (WKN: 940936<PHIA.FSE>) bekannt gab, plant das Unternehmen die Errichtung eines globalen Forschungs- und Entwicklungscenters (R&D) in Shanghai, so Gerard Kleisterlee, Präsident und CEO der Philips-Gruppe gestern. Demzufolge soll das Unternehmen rund 52,4 Mio. US-Dollar in den Aufbau des neuen R&D Centers investieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...