Pferdewetten.de weist Verlust aus - Umsatz rückläufig

Montag, 16. November 2009 18:01

BADEN-BADEN (IT-Times) - Die Pferdewetten.de AG (WKN: 548851) hatte mit einem schwachen Marktumfeld zu kämpfen. Folge war ein Rückgang bei Umsatz und Gewinn in den Monaten Januar bis September 2009.

Die Bruttogesamtleistung des deutschen Anbieters von Pferdewetten lag in den ersten neun Monaten 2009 bei 16,74 Mio. Euro, ein Rückgang gegenüber dem Vorjahreswert von 22,06 Mio. Euro. Es wurde ein EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung) von minus 224.000 Euro gemeldet, in 2008 waren noch plus 578.000 Euro erzielt worden. Das Ergebnis nach Zinsen und Steuern (EBIT) summierte sich auf minus 510.000 Euro und konnte damit ebenfalls nicht an die Vorjahreskennzahl von plus 331.000 Euro heranreichen. Nachsteuerlich musste Pferdewetten.de einen Verlust von 595.000 Euro ausweisen (2008: plus 371.000 Euro). Das Ergebnis je Aktie lag bei minus sechs Cent nach plus drei Cent im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: pferdewetten.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...