Pferdewetten.de: Umsatzeinbruch und rote Zahlen

Mittwoch, 31. März 2010 17:53

BADEN-BADEN (IT-Times) - Die Pferdewetten.de AG (WKN: 548851) musste in 2009 einen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen. In 2010 rechnet man indessen wieder mit mehr Nachfrage bei Online-Wetten.

In 2009 verbuchte man bei Pferdewetten.de einen Umsatz von 15,05 Mio. Euro nach 24,10 Mio. Euro im Vorjahr. Die Brutto-Gesamtleistung lag mit 22,12 Mio. Euro ebenfalls unter dem 2008er Wert von 27,77 Mio. Euro. Entsprechend schaffte es Pferdewetten.de nicht in die schwarzen Zahlen. Das EBITDA summierte sich auf minus 770.900 Euro nach plus 163.400 Euro im Vorjahr. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) musste ein Wert von minus 1,56 Mio. Euro hingenommen werden (2008: minus 165.600 Euro). Nachsteuerlich wies man einen Verlust von minus 1,26 Mio. Euro aus, im Vorjahr waren es minus 36.000 Euro.

Meldung gespeichert unter: pferdewetten.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...