Personalie: SAP holt sich Europa-Manager von Oracle

Montag, 2. November 2009 17:08
SAP Headquarter

WALLDORF (IT-Times) - Die SAP AG (WKN: 716460) verstärkt das Management für die Region EMEA. Besonders pikant: Der Neue war vorher beim US-Wettbewerber Oracle.

Wie SAP heute bekannt gab, soll Rolf Schwirz mit sofortiger Wirkung für den Bereich EMEA verantwortlich sein. EMEA steht für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika. Schwirz wurde zum Head of Mature Markets ernannt und war zuvor bei Oracle tätig. Das US-Unternehmen ist seit Jahren der Hauptwettbewerber von SAP auf dem Markt für Business Software.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...