Perot Systems mit Gewinnsteigerung

Dienstag, 8. Februar 2005 18:06

PLANO - Der US-Technologieberater Perot Systems Corp. (WKN: 918070<POYA.FSE>) gab heute bekannt, sowohl Umsatz als auch Gewinn im vierten Quartal gesteigert zu haben. Grund hierfür seien neben höheren Umsätzen auch Erträge aus der Übernahme des Technologie-Service Unternehmens TSI.

Wie Perot mitteilte, konnte der Quartalsgewinn mit 27,1 Mio. US-Dollar im Vorjahresvergleich nahezu verdreifacht werden. Pro Aktie entfiel ein Gewinn von 22 Cents, gegenüber acht Cents im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Einmalige Einnahmen ausgeschlossen, konnte das Unternehmen einen Gewinn von 19 Cents pro Aktie erwirtschaften. Der Umsatz im Berichtszeitraum lag bei 465,6 Mio. US-Dollar, was einer 18-prozentigen Steigerung gegenüber dem Vorjahr gleichkommt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...